Language

 



 

Padma

Bevor Mitte der 90er Satsang in mein Leben trat, war das beste, was ich bis dahin entdeckt hatte, Psychotherapie gewesen. Ich hatte gerade mit dem Psychologiestudium begonnen - und hörte beinah wieder auf, als die Freiheit, die Satsang offenbarte, das alles zunächst überflüssig erscheinen ließ. Aber so überwältigend und glückselig meine Begegnungen mit Papaji auch waren, fiel ich doch wieder und wieder in alte Leidensgewohnheiten zurück. Doch dann wurde mir die Gnade zuteil, durch Eli, seine kompromisslose Präsenz und die Fertigkeiten und Einsichten aus Enneagramm und Leela Therapy diese gewohnten Mechanismen zu durchschauen und die Integrität aufzubauen, ihnen zu widerstehen. Darin entdeckte ich auch den Nutzen psychotherapeutischer Hilfsmittel wieder - nun im Dienste des Erwachens. Seither ist dies die Ausrichtung und Erfüllung meines Lebens, meiner Studien und Praxis.

Ich nahm an den ersten beiden 3Jahres-Gruppen in den USA teil. Da ich das große Glück habe, für Eli und Gangaji zu übersetzen, war ich bei all ihren Treffen und sämtlichen 3Jahres-Gruppen in Deutschland dabei. Im Lauf der Jahre war ich in vielfältigen Funktionen an den verschiedenen Stadien und Formen der Leela Schule beteiligt und habe von ihnen allen enorm viel gelernt. Mein Studium habe ich mit einer Diplomarbeit über „Satsang und Psychotherapie" abgeschlossen, wurde 1999 von Eli zur Leela Therapeutin ernannt und arbeite seither in eigener Praxis. Diese hat inzwischen die Form der „Praxis für Meditation und Selbst-Erforschung" in Hamburg und der Bodhisattva Schule angenommen. In beiden gebe ich zusammen mit meinem Partner Torsten diese kostbaren Einsichten und Werkzeuge weiter.

Um einen Termin zu vereinbaren, kannst Du mich gerne anrufen unter ++49 – 40 – 55 77 55 77 oder mir eine e-mail schreiben an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

Lisa


Mitte der 1990er fand ich mich in Bolinas in Kalifornien zu Füßen meiner geliebten Lehrerin Gangaji wieder. Durch ihre Gnade wurde ich Eli vorgestellt und nahm am 3-Jahres-Programm teil. Elis liebevolle Aufmerksamkeit ermutigte mich dazu, mein Engagement zu vertiefen: ich habe mich an der Leela-Schule zur Leela-Therapeutin ausbilden lassen.

Derzeit bin ich Mentorin in der aktuellen Drei-Jahres-Gruppe und leite eine kleine Praxis in der Nähe von Ashland, Oregon (USA).

Ich bin so dankbar für den Segen dieser Gemeinschaft, die mich sehr dabei unterstützt hat, mich zu öffnen und zu erwachen.

Wenn Sie eine Sitzung mit mir buchen möchten, können Sie gerne einen Termin vereinbaren unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
   
Grace

Ich traf meinen geliebten Lehrer Eli 1999 und entdeckte hier und jetzt.Freiheit! Mein Leben änderte sich für immer...Bei meinem ersten Enneagramm Retreat im Jahr 2000 legte ich Eli und Ramana mein Leben zu Füßen. Ich hatte gefunden, wonach ich mein ganzes Leben lang gesucht hatte und floss über vor Freude und Glückseligkeit. In diesem Augenblick gab ich mein Leben dieser Wahrheit, dieser Freiheit hin und seitdem ist mein Leben ein gesegnetes Geheimnis. Ich weile für immer zu Füßen meines Lehrers.

Als ich 2001 die Drei-Jahres-Gruppe begann, setzte sich der wunderbare Prozess noch tiefer und hingebungsvoller fort, mit offenem Herzen und offenem Geist. Ich bin so unendlich dankbar für diese Gabe der wahren Freude. Es ist magisch, wie sie weitergegeben wird und andere Menschen ergreift – dies ist meine Leidenschaft und die Arbeit, die mich am meisten erfüllt.

Mein Hintergrund liegt in der Heilkunst: seit über 20 Jahre praktiziere ich verschiedene Massagetechniken und Energieheilung, unterrichte an einer Massageschule und gebe Seminare in Kunlun, einer uralten taoistischen Praxis der inneren Alchemie. In meinen Sessions arbeite ich mit der Weisheit des Enneagramms und meinen Fähigkeiten in Leela-Therapie – und stehe auch für Sessions per Telefon zur Verfügung. Ich bin in der Schweiz aufgewachsen und spreche fließend Deutsch, Französisch und Englisch.

Kontaktieren Sie mich gern für eine Session: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Mahalo und Aloha!
   
Monique

"Being Present" ist meine Praxis in Amsterdam, wo ich Reisen ins Innere leite – die schönste Arbeit, die ich mir vorstellen kann. In diesem Leben ging es darum, stark, unabhängig und frei zu sein. Ich arbeitete auf dem Markt in der Altstadt von Amsterdam und verdiente so das Geld für Studium, Reisen und meine Familie.

Das Leid, das ich häufig in vergangenen Beziehungen erlebte, brachte mich auf verschiedene Weisen und für viele Jahre dazu, die Wahrheit zu suchen. Gottseidank durchbohrten mich Ramana Maharshis liebevolle Augen, als ich mich gerade völlig gebrochen in einer Scheidung befand. Seine sanfte Liebe brachte mich zu Eli und ich ergab mich dieser heiligen Verbindung. Ich konnte klar sehen, was meine Fixierung war und wie sie funktionierte. Seit 2009 konnte ich nach und nach mein Verhalten klären und beginnen, ein natürliches Leben zu führen statt nur zu überleben.

So klar und neu. Still sein. Der Zauber entfaltet sich. Ich kann nur dem dienen, was ist wonach ich immer gesucht habe. Heilige Verbindung, Zuhause.

Jeden letzten Freitag im Monat bieten ich und mein Partner Henk offene Abende mit Elis Videosatsangs in Bussum / Holland an.

Alle sind herzlich willkommen!

Mögen alle Wesen glücklich und frei sein.

Meine Praxis: www.journeytherapeut.nu
   
Clivia

Nach einem schweren Autounfall im 2009 begegnete ich an einem offenen Abend in Hamburg Eli, der mich klar und liebevoll in den gegenwärtigen Augenblick führte. Er lud mich ein, alles willkommen zu heißen, sogar Angst, die mein Leben vor allem seit dem Unfall stark beherrscht hatte. "Die Dinge sind perfekt, so wie sie sind. So einfach. Es gibt keinen nächsten Moment. Es ist immer hier. Je mehr du alles einlädst, desto tiefer kannst du in dich hineinsinken".

Seitdem lebe ich mein Leben im Dienste der Liebe. Ich bin so unendlich dankbar, meinem geliebten Lehrer begegnet zu sein und die Drei-Jahres-Gruppe mitgemacht zu haben. Mit dem, was ich bei Eli gelernt habe, einem ruhigen Geist und einem offenen Herzen, liebe ich es, andere darin zu begleiten, die Schönheit des gegenwärtigen Augenblicks zu entdecken und einzuladen, was auch immer eingeladen und begegnet werden möchte.

Ich arbeite als Richterin, Mediatorin, Yogalehrerin und Coach und gebe Stressbewältigungsworkshops in Gerichten und Unternehmen (Das Wunder des Achtsam-Seins)

Wenn Sie eine Sitzung (auch Telefonsitzungen möglich) mit mir vereinbaren möchten oder an einem Workshop teilnehmen möchten, freue ich mich, von Ihnen zu hören!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , 0049 (0) 179 6633202
   

Carola

Seit 2006 bin ich Schülerin von Gangaji und Eli und vom ersten Augenblick an fand ich bei ihnen meine Herzensheimat und den Beginn von Vertrauen, Hingabe und Stille. Ich bin Mitglied der europäischen 3-Jahres-Gruppe (2009-2012), habe an der Enneagramm- Ausbildung teilgenommen und bin zertifizierte Leela-Therapeutin. Ebenfalls bin ich Mitglied in der Gruppe von Padma Wolf und Torsten Brügge in Integraler Supervision.

Die Arbeit von Eli wird mehr und mehr zur Basis meiner psychotherapeutischen Arbeit. Mein beruflicher Hintergrund: Ich studierte Erwachsenenbildung und Psychologie, seit 20 Jahren arbeite ich als approbierte Psychotherapeutin (Personenzentrierte Gesprächspsychotherapie, Psychodrama, Focusing EMDR) und Coach in eigener Praxis in Hamburg (www.praxis-kastanienhof.de) und unterstütze Menschen in ihrer Entwicklung. Ebenfalls leite ich die Firma „Profitraining – Seminare & Coaching“ (www.profitraining.net).
Erfolgreich zu arbeiten war jahrelang eine meiner stärksten persönlichen Identifizierungen. Mich weniger anzustrengen und die Liebe in allem zu feiern was ich tue ist zurzeit  eine meiner liebsten Übungen.

Ich bin verheiratet, lebe in Norddeutschland an der Ostseeküste in der Nähe von Eckernförde. Meine „größten Lehrer“ – neben Gangaji und Eli – sind meine an Alzheimer erkrankte Mutter, die Natur und das Wunder und die Wahrheit des Lebens selbst.

   
Martin

Ein Satsang Ende der 90er Jahre in Hamburg ließ mich erstmals eine tiefe Loslösung von dem erleben, was ich für mein „Ich“ hielt. Ein Gewahrsein jenseits des Denken erfüllte mich mit grundloser Freude. Wie kann es da sein, daß ein Geflecht von Gewohnheiten und emotionalen Prägungen immer wieder Aufmerksamkeit fordert?! Die Antwort darauf zu finden, bescherte mir eine gründliche Erforschung von Freiheit und Gewahrsein.

Elis liebevolle und unerschütterliche Präsenz half mir im Drei-Jahres-Training, meinem Herzenswunsch zu begegnen: Menschen mit wachem Gewahrsein und Offenheit des Herzens dabei zu begleiten, dem zu begegnen, was sich wahrhaftig zeigen will. Liebevoll und klar, einfach und still.

Als Heilpraktiker (Psychotherapie) und Leela Coach biete ich in Hamburg und Schleswig-Holstein (nahe Mölln) Sitzungen an:  Kontaktaufnahme bitte über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

   
Adrienn

Ich traf Gangaji und Eli im Jahr 2003 und mein Leben veränderte sich: ich kam nach Hause. Während meines ganzen Lebens habe ich mir gewünscht, Therapeut zu werden. Die Begegnung mit Gangaji und Eli entflammte diesen Wunsch auf eine neue und tiefere Weise. Als ich später von Elis Leela-Therapie hörte, war ich tief berührt und wusste, dass ich gefunden hatte, wonach ich suchte. Ich nahm an Elis Enneagramm Retreat, dem Retreat „Die Schleier durchschauen“ und der Drei-Jahres-Gruppe teil und wurde 2012 zum Leela-Therapeuten. Seitdem widme ich mein Leben der sich ständig vertiefenden Liebe und Stille, die ich in mir selbst entdeckt habe. Ich bin dankbar, Teil dieser Sangha zu sein und andere mit offenem Herzen und offenem Verstand durch die Leela-Therapie zu unterstützen.
Ich biete derzeit Leela-Therapie und Video Satsangs in Hajdúszoboszló / Ost-Ungarn an.

Du kannst mich per Mail kontaktieren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder meine Website www.olyanegyszeru.hu besuchen. Dort findest du auch die von uns veröffentlichten DVDs mit ungarischen Untertiteln.


   
Claudia

Im Jahr 2007 begegnete ich zum ersten Mal meiner geliebten Lehrerin Gangaji und ich wusste, dass ich zu Hause war. In den folgenden Jahren veränderte sich mein Leben völlig. Durch Gangaji lernte ich Eli kennen, nahm an seinem „Die Schleier durchschauen“-Retreat und seinem Enneagramm Retreat teil und absolvierte die Drei-Jahres-Gruppe. Im Jahr 2012 wurde ich zur Leela-Therapeutin.

Ich bin Psychologin, habe einen Abschluss in Erziehungswissenschaften mit Fokus auf Beratung und Psychotherapie und eine Ausbildung in Journey Therapie. Ich wurde in Südtirol / Italien geboren und lebe und arbeite derzeit in Innsbruck / Österreich.

Dieses Leben ist ganz der Liebe und der Stille gewidmet, die wir sind. Ich diene dem, was ist. Und ich bin sehr dankbar, dass ich Teil dieser Gemeinschaft sein und andere mit einem offenen Herzen und stillen Geist als Leela Therapeutin unterstützen kann.
Wenn Sie gern eine Sitzung mit mir vereinbaren oder am Video-Satsang teilnehmen möchten, mailen Sie mir: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
   
Ray

Ich bin seit über zehn Jahren Schüler von Eli und der Leela Foundation. Meine Ausbildung umfasst Zertifikate in klinischer Hypnotherapie, NLP, als Enneagramm-Trainer und in Transaktionsanalyse. Ich lernte von und praktizierte mit zahlreichen renommierten Lehrern am Esalen-Institut in Kalifornien. Weiterhin arbeitete ich mit angehenden Pflegeeltern, in Einrichtungen für betreutes Wohnen sowie im Alkohol- und Drogenentzug. Ich unterrichtete Enneagramm und Persönlichkeitsentwicklung als Lehrbeauftragter im California Junior College System sowie die Kunst der Hypnotherapie am Napa State Hospital in Kalifornien.

Derzeit leite ich Enneagramm-Gruppen, Za-Zen-Meditationen sowie Einzeltherapiesitzungen am Center for Higher Learning in South Lake Tahoe in Kalifornien.

Mehr Informationen sowie meinen Kontakt finden sie hier: www.tahoetherapist.com.
Gemeinsam mit meiner Tochter Kathy Rem habe ich außerdem das Buch “Parallel Journeys” veröffentlich: www.paralleljourneys.net.

   
Padma

Ich bin Eli 1999 bei einem Retreat in Berlin begegnet und mein Leben hat sich seitdem komplett verändert. Ich wusste, dass ich tiefer eintauchen wollte in das, was mich nach Hause rief und so zog ich zu Eli nach Bolinas in Kalifornien. Innerhalb kurzer Zeit wurde ich dort geschäftsführende Leiterin der Leela Foundation. Ich hatte die Ehre, für vier Jahre an Elis Seite zu sein und während dessen öffnete sich mein Herz immer weiter für die Liebe. Dieser Prozess setzt sich auch heute noch fort und ich bin für immer dankbar für die Gnade, die weiterhin mein Leben durchfließt.

Derzeit leite ich eine Privatpraxis und Gruppentreffen in San Rafael, Kalifornien, wo ich wahre Suchende in tieferen Kontakt mit ihrem Herzen bringe. Ich verwende Achtsamkeits- und Verkörperungstechniken, Hypnose, NLP sowie verschiedene Bewegungsübungen. Mein Angebot richtet sich an alle, die sich der Wahrheit verpflichtet fühlen und ihr Leben danach ausrichten möchten.

Vereinbaren Sie eine private Sitzung vor Ort, per Telefon oder Skype unter +1 (415) 215-2849 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Besuchen Sie auch meine Website: www.theresponsivebody.com.
   
Anna

1997 begegnete ich Eli im Satsang und in einer Einzelsession. Seither liebe ich meine geliebten Lehrer, Eli Und Gangaji, und habe mich von Herzen der Wahrheit verpflichtet.

Nach einigen Ennegramm und 10 Tages-Retreats, begann ich 2002 die europäische Drei-Jahres-Gruppe und nehme noch immer daran teil.  2012 ergriff ich die erste Gelegenheit die Prüfung zur Leela Begleiterin in Baden-Baden abzulegen. Seit 2010 bin ich mit Freude auch Teilnehmerin in der Bodhisattva-Schule mit Torsten Brügge und Dipl. Psych. Padma Wolff in Hamburg.

Seit 1990 arbeite ich selbstständig als Kinesiologin, und seit ich Eli und Gangaji getroffen habe, ist meine Arbeit von ihrer Lehre getragen; ich begleite Menschen in Stille und als Wahrer Freund in den Einzelsitzungen.

Ich bin offen für jeden Menschen der zu mir kommt.

Ich lebe und arbeite in Hamburg. www.anna-reinke.de  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Hamburger Sangha bietet regelmäßig Video Satsang mit Eli und Gangaji in Hamburg-Altona an. Weitere Informationen erhältst du unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   
Maria

Durch große Gnade fand im Jahre 1999 die erste Begegnung mit Eli statt und mit Gangaji im Jahre 2001.Diese Begegnungen bedeuteten den Beginn eines völlig neuen Lebens in Liebe und Hingabe an diese beiden geliebten Lehrer, deren Segnungen und Übermittlungen. Ihr Lehrer Papaji und dessen Lehrer Ramana Maharshi kamen durch ihre Herzen mit  zu uns zum Satsang und sind immer noch da.
Durch regelmäßige Teilnahme seit oben genanntem Zeitpunkt an Kursen mit deutscher Übersetzung:
 
Enneagramm-Lehrgängen mit Eli,
Stille Retreats  mit Gangaji und Eli,
Besonderen Schulungen in allen Drei-Jahres-Gruppen durch Eli
 
geschah immer größere Vertiefung und Erweiterung der eigenen Erkenntnisse und Erfahrungen, besonders auch auf dem Gebiet als wahrer Freund für Gespräche zur Verfügung zu stehen.

Das bedeutet mit offenem Herzen und stillem Mind eine andere Person unterstützen zu können. Und die gesprochenen Worte im Raum zu belassen.

Bei Interesse sind Sie zu einem Gespräch sehr herzlich eingeladen. Das ist telefonisch möglich oder während eines persönlichen Treffens.
Tel.:0049-(0)351-2684184
   

Annette

Geboren mit einer, mich antreibenden, Sehnsucht nach meinem Lehrer und nach Freiheit probierte ich viele Traditionen und spirituelle Richtungen aus, bis ich, durch Gnade, 1999 Eli begegnete. Meine Suche endete hier.  Alle vorher erlebten spirituellen Erfahrungen und Erwachungserlebnisse waren ein nichts, zu dem, was ich mit und durch Eli erlebte. Er führte mich zu mir.

Die Leela Therapie Techniken und die Teilnahme an der 3-Jahres-Gruppe, an welcher  ich seit 2000 teilnehme, halfen mir dabei, mich immer weiter als Mensch und als Therapeut zu verwirklichen.

Ich arbeite als Heilpraktikerin mit den Schwerpunkten Chiropraktik, Osteopathie, Klass. Homöopathie und Coaching. Seit  1990 gebe ich Seminare und Ausbildungen in verschiedenen Bereichen der Erwachsenenbildung.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0049 5971 796788

Für Eli

Das Meer in mir fliest in den Gezeiten des Universums.
Der Sonnenaufgang meines Herzens folgt der Nacht.
Seit Urzeiten, um Dich zu erfreuen,
bis ich müde der Anstrengung in Deine Arme sinke
und in der Tiefe deines Blickes verschwinde.

   
 

Heidi

In meiner ersten Begegnung mit Eli im Jahr 2002 geschah eine spontane Öffnung .

Ich wurde von einer Flut aus Liebe, Stille, Weite überrollt, die ich bisher so nicht erfahren habe.

Danach folgten Jahre von Vertiefung, wunderschönen Erfahrungen die kamen und gingen, und vielen Tests, in denen ich mich beständig von Eli's unbeweglicher Präsenz unterstützt fühlte.

In meiner Praxis für Craniosacrale Therapie und Osteopathie konnte ich vieles von dem, was Eli so großzügig anbietet direkt anwenden und durfte immer wieder erleben, wie mühelos tiefes Erkennen geschieht, in der Bereitwilligkeit für einen Moment anzuhalten und nachzuschauen. Dass alles, wonach wir jemals suchen immer schon da ist.

Einer meiner Lieblingssätze stammt von Papaji: „Do not deny your own Majesty."

Immer wieder habe ich ihn gehört, bis an einem bestimmten Punkt die absolute Klarheit und Gewissheit auftauchte: Es  gibt nichts zu erreichen, es gibt keine Suche und keinen Sucher... Es gibt nur dieses unaussprechliche Gewahrsein, das ich bin, und  die freie Wahl, dem in jeder Minute auf kompromisslose Weise die vollständige Aufmerksamkeit zu widmen und mich auf immer tiefere Weise hinzugeben.

In dieser Entdeckung stehe ich sehr gerne als wahrer Freund zur Verfügung.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   
 

Caroline

Meine allererste Begegnung mit Eli hat mein Herz zutiefst berührt und geöffnet.

Plötzlich hatte ich einen Lehrer obwohl ich nie nach einem gesucht hatte, jedenfalls nicht bewusst...

Es brauchte mehr als zehn Jahre, bis der Verstand dem Herzen folgen konnte und endgültig Hingabe an Wahrheit, Freiheit und wahren Frieden geschah.

Es war eine kostbare Zeit der Reifung und Vertiefung in Eli's liebender und gleichzeitig unbeugsamer und unbewegter Präsenz. Darin war und ist es möglich, innezuhalten und durch die Gewohnheiten, Illusionen und Ängste dieser Struktur hindurchzuschauen, um schließlich zu entdecken und ohne jeden Zweifel zu erkennen, was wir tatsächlich sind: Das, was immer und ewig gegenwärtig ist.

„Das einzige, was wir haben ist unsere Aufmerksamkeit", sagt Eli. Es war und ist solch eine Gnade und solch ein Geschenk, mit meiner Aufmerksamkeit immer tiefer und gezielter in Dem zu ruhen, so dass sich augenblicklich und immer weiter offenbaren kann: meine Aufmerksamkeit ist ja Das. Ich bin Das. Es hat überhaupt nie etwas anderes gegeben und wird nie etwas anderes geben als Das.

Welch Freude und Segen ist es dann, dem Leben, Dir als Das zur Verfügung zu stehen! Und wie könnte ich anders, als das anzubieten und weiterzugeben, was mir durch meinen geliebten Lehrer zu Teil wurde:

die Möglichkeit, dir als wahrer Freund zu begegnen und dich darin zu unterstützen, mit der Suche im außen aufzuhören, dich nach innen zu wenden, herauszufinden, was du wirklich willst und, letztendlich, zu erkennen, wer du in Wahrheit bist.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   
 

Feiko

Was ein ganzes Leben dauert, kann sich in einem einzigen Moment verändern.

Ganz egal, wie weit wir auf der Suche nach Antworten reisen – unsere beschränkte Wahrnehmung steht uns dabei stets im Weg. Das, wonach wir im Außen suchen, befindet sich im Inneren, es existiert bereits in uns. Wir brauchen nur die Bereitschaft für einen wirklichen Wandel, um durch das hindurchzusehen, was uns daran hindert, wahrhaftig zu sein, zu erkennen, wer wir wirklich sind und darin unser wahres Potenzial zu verwirklichen.

Ich bin viel gereist, habe gelernt, unterrichtet und angeleitet. In Holland, Deutschland und auf Maui nahm ich an Elis Retreats zum Enneagramm, dem Stille-Retreat, dem Wochenend-Retreat und dem „Die Schleier lüften"-Retreat teil, bevor ich die Drei-Jahres-Gruppe in Baden-Baden absolvierte und 2012 zum Leela-Therapeuten wurde.

Wenn du bereit bist für den Wandel oder das Bedürfnis nach einer Session mit mir hast, dann schreibe mir doch einfach gleich:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Amsterdam/Harlingen, Niederlande

   

Annette

In der Begegnung mit Eli kam ich zum Anhalten.
Die Wanderschaft und das Suchen hörten endgültig auf.

Durch die kraftvollen Techniken, die Eli anbot, und von ihm liebevoll geführt, lernte ich mein Selbst kennen.

Verletzungen heilten in der Stille.
Aus dieser Stille bin ich hier, um dir zu begegnen.

Harlingen und Amsterdam,  Niederlande
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

Lucie

Ich hatte gar nicht gewusst, dass ich einen Lehrer suchte, bis ich 2009 Eli traf. Diese liebevollen, durchdringenden Augen, die diese Vorstellung eines „Ich" direkt durchschauten, sofort sahen und mich sehen ließen, wer ich bin. Die Entdeckung dieses „Ich" hat sich seitdem fortwährend vertieft.

Ich schrieb mich ein in die Drei-Jahres-Gruppe und bin unendlich dankbar für die einfachen Hilfsmittel, die dort vermittelt wurden. Vieles wurde gelernt, das meiste aber ent-lernt, und was bleibt, ist ein wahrer Freund zu sein. Ein wahrer Freund sein bedeutet, ganz gegenwärtig mit einem offenen Herzen und stillem Verstand zu sein und die richtigen Fragen zu stellen, um so die Lügen zu durchbrechen, die wir uns ständig selbst erzählen. Was übrig bleibt, ist hier und jetzt und die Erkenntnis, dass nichts an diesem gegenwärtigen Moment verkehrt ist.

Wenn du eine Sitzung mit mir haben möchtest, kontaktiere mich bitte:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 06-27040667. Ich lebe in Amsterdam.

Es wäre mir eine große Freude, mit dir zu arbeiten.

   

Elke

Meine Aufmerksamkeit auf das zu richten was jetzt schon frei ist  und aus sich heraus leuchtet und dann unvermutet in mein warmes, freies Herz fallen. So einfach.

Und überraschend ist da soviel Liebe und die ganz Anstrengung ein Jemand zu sein zerbröckelt in lauter Freude.

Ich bin Eli und Gangaji so dankbar, weil sie mir beigebracht haben überhaupt in diese Richtung zu schauen.

Als wahre Freundin kann ich diesen Segen weitergeben und zur Verfügung stehen.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

Annedore

Willkommen!

Als ich Ende der 90er ein Foto von Sri Ramana Maharshi sah, fand meine ewig gespürte, unerklärliche Sehnsucht ihre stille Antwort.

Durch Gnade erfuhr ich 2001 von Eli & Gangaji und begegnete Ihnen dann in Deutschland.

Seit der Zeit nehme ich an den Enneagramm-Retreats, Stille-Retreats und  3-Jahres-Gruppen Treffen meiner geliebten Lehrer in Europa und auch in den USA teil, wo ich an der Leela-Schule zur Leela-Therapeutin ausgebildet wurde.

Ich bin Eli unendlich dankbar für die liebevolle Unterstützung in Präsenz und Klarheit, unbeweglich und mit offenem Herzen. So war es für mich möglich mich zu öffnen, zu erkennen, zu vertiefen... .

Seither ist mein Leben an Liebe, Stille und Wahrheit gegeben.

In diesem Sinne stehe ich sehr gerne zur Verfügung.
Einfach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einen Termin vereinbaren.

   

Burgel

Zusammensein mit Gangaji und Eli begegnete ich mir selbst auf immer tieferen Ebenen. Dieser Prozess geht unaufhörlich weiter. Durch die von ihnen vermittelte Weisheit, Liebe und Gnade begann ein sanftes sich öffnen. Ich erlebe Stille und grenzenlose Weite und ich bin eingeladen, dies in jedem Moment zu erfahren, jedes Mal neu, frisch und überraschend.

2007 begegnete ich Gangaji zum ersten Mal. Nach langem Suchen und immer wertvollen Erfahrungen mit vielen Lehrerinnen, Lehrern, Therapeutinnen und Wegbegleitern hatte ich meine endgültige Lehrerin gefunden. Durch sie hatte ich das Glück auch noch Eli kennen zu lernen. Seit 2009 nehme ich an der von ihm geleiteten europäischen Drei-Jahres-Gruppe teil und wurde 2012 von Eli zur Leela Therapeutin zertifiziert.

Durch Gangaji und Eli eröffneten sich mir Dimensionen von Tiefe und Weite, Freiheit und Gnade die meine ewig erscheinende Sehnsucht erfüllte. Durch ihre liebevolle Präsenz erlebe ich kluge, oft humorvolle, klare und immer liebevolle Unterstützung.

Unterstützung ist auch das, was ich als Leela-Therapeutin Menschen die zu mir kommen, voller Freude anbieten will.

Ich lebe und arbeite in Münster in Nordrhein-Westfalen. Weitere Informationen gibt es auf meiner Home Page. Per E-Mail oder telefonisch bin ich leicht zu erreichen.

www.burgelgeier.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0251-508 59 14

   



Katharina


Ein brenndes Verlangen das ich nicht einmal benennen konnte hat mich zum Kurs in Wundern gebracht; der wiederum hat mich vorbereitet auf das Enneagramm, welches mich letztlich zu Eli brachte und meinem tiefen Wunsch frei zu sein.

Eli hat mir den Raum gegeben um das Geschenk zu empfangen. Dieses Geschenk, ich nenne es Freiheit, ist der Ort der keine Worte akzeptiert, um das Gefühl des Glückes zu beschreiben.

Es ist ein “Sein”- ein Sein, das wir miteinander teilen.

Ich möchte dir diesen Raum geben, als guter Freund  in dem wir uns finden als eins.

www.koerper-seele-geist.net
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +49 (0)243170421
Mob: +49 (0)1734422994

   
  Doris

Als ich 2010 durch Eli das Enneagramm kennenlernte, fand eine tiefgreifende Veränderung in meinem Leben statt. Mit diesem kraftvollen Wissen des Enneagramms erforschte ich was mich in meinem Leben antreibt, warum ich genauso wahrnehme und handle. Ich erkannte wie meine Charakterfixierung funktioniert und dass ich nicht blind meinen Mustern folgen muss, sondern eine Wahl habe. Ein Prozess der inneren Befreiung begann, der sich immer weiter fortsetzt. Durch diese Selbsterforschungsreise und die Auseinandersetzung mit dem Enneagramm veränderte sich meine therapeutische Arbeit. Das Wissen des Enneagramms ist die Basis für meine Begegnungen mit den Menschen. Ich freue mich, als wahrer Freund (stiller Geist und offenes Herz) all diejenigen begleiten zu dürfen, die nach tiefen, inneren, befreienden Erfahrungen suchen. Ich habe an der Enneagrammausbildung teilgenommen und bin weiterhin Mitglied der Drei - Jahresgruppe. 2014 wurde ich von Eli zur Leela – Therapeutin zertifiziert. Eli bin ich unendlich dankbar für seine liebevolle, intensive Begleitung und Unterstützung zu einem Leben in LIEBE und STILLE.

Kontakt:
Doris Arnitz
www.leben-entfalten-ettlingen.de
Telefon 07243/324982

   
Christoph Christoph

Als ich Eli 2002 das erste Mal begegnete, hatte ich bereits Erfahrungen von Stille und innerem Anhalten gemacht. Meine erste Frage an Eli war: "Wie kann ich Stille vertiefen?" und seine Antwort war: "Indem du dich in sie verliebst". Ich habe das damals nicht verstanden, aber Eli machte mir auch das Geschenk tiefen Vertrauens. Das "sich in die Stille verlieben" ist ¸ber die ganze Zeit geblieben und die Hingabe daran hat alles auf wunderbare Weise vertieft.

Aus dieser Stille heraus und in diese Stille hinein lade ich Dich als Wahrer Freund ein, zu sehen, was gesehen werden will. Allem zu begegnen, was begegnet werden muss. Und - ohne dass ich w¸sste, was du entdecken wirst - zu realisieren, was Du wirklich bist.

Daf¸r stehe ich telefonisch, per Skype und in Speyer und Umgebung auch gerne persˆnlich zur Verf¸gung.

Jeden Montag biete ich in Speyer eine offene Stunde mit einer gef¸hrten Meditation und anschlieflender Stille an. Du bist herzlich eingeladen.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!